Aktionärsinformationen

Aktienkapital und Aktionäre

Das Aktienkapital des BSU beträgt 2,745 Millionen Franken und ist wie folgt aufgeteilt (Stimmrechte):

  • Kanton Solothurn: 23 %
  • Stadt Solothurn: 32 %
  • Übrige Solothurner Gemeinden: 24 %
  • Berner Gemeinden: 2 %
  • Regionalverkehr Bern-Solothurn AG: 15 %
  • Private: 4 %

Steuerwert

Der aktuelle Netto-Steuerwert der BSU-Aktien beträgt gemäss Verfügung der Solothurner Steuerverwaltung (unter Berücksichtigung des Pauschalabzugs von 30 % gemäss Wegleitung der Schweizerischen Steuerkonferenz):

  • Namenprioritätsaktie zu CHF 1'000: CHF 1'645.00
  • Namenprioritätsaktie zu CHF 100: CHF 164.50
  • Namenstammaktie zu CHF 1'000: CHF 1'645.00

Generalversammlung 2021  Schriftliche Abstimmung

Wegen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Vorgaben des Bundesrats konnte die ordentliche Generalversammlung leider nicht im gewohnten Rahmen stattfinden. Der Verwaltungsrat hatte entschieden, dass die erforderlichen Beschlüsse auf dem Schrift­weg gefasst werden. Die entsprechenden Unterlagen waren am 23. April 2021 an die Aktionärinnen und Aktionäre versendet worden.

Die ordentliche Generalversammlung hat am 27. Mai 2021 ohne Anwesenheit der Aktionäre stattgefunden. Die Stimmenzählenden haben die eingegangenen Stimmzettel ausgezählt. Bei einer Stimmbeteiligung von 90.70% erfolgten die Beschlüsse einstimmig. Der Jahresbericht 2020 wurde genehmigt. Die Jahresrechnung 2020 wurde genehmigt. Den Verwaltungsorganen wurde die Entlastung erteilt.

Die nächste Generalversammlung findet am Donnerstag, 2. Juni 2022, um 16.00 Uhr, statt.